Der Virtuose

Exklusive Wiederaufnahme zur Auftaktveranstaltung des Vereins „Freundeskreis Potsdam – Perugia e. V.“ mit Countertenor Razek Francois Bitar und Schauspielerin Andrea Brose. Erzählt und besungen wird die zu Beginn des 18. Jahrhunderts spielende Geschichte von der Contessa Carlotta, die in Neapel

Spendenaufruf „Perugia ist nahe“ für die Opfer des schweren Erdbebens in Italien

In der Nacht vom 23. zum 24. August wurde Mittelitalien von einem schweren Erdbeben erschüttert. Hunderte Menschen ließen dabei ihr Leben und verloren ihr Zuhause, ihre Existenz. Auch Potsdams Partnerstadt Perugia lag inmitten des Epizentrums des Erdbebens. Laut Aussagen der

Auf den Spuren Goethes in Rom

Frau Professor Gabriella Catalano von der Universität Rom wird zu einem Vortrag nach Potsdam kommen. Unter dem Thema „Auf den Spuren Goethes in Rom“ geht sie ein auf die Bedeutung von Goethes Romaufenthalt als ästhetische Erfahrung und darüber hinaus auf

Potsdamer Bürgerinnen und Bürger zu Gast in Perugia

Eine Delegation aus Potsdam wurde gestern vom Bürgermeister von Perugia, Andrea Romizi, in Potsdams Partnerstadt begrüßt. Die noch vom inzwischen aufgelösten Verein Il Ponte organisierte und von Marie-Luise Döring geleitete Gruppe von Potsdamer Bürgerinnen und Bürgern folgte einer Einladung des

Erste Veranstaltung des Freundeskreises am 3. Mai 2016

Erste Veranstaltung des Freundeskreises am 3. Mai 2016

Frau Professor Gabriella Catalano von der Universität Rom wird zu einem Vortrag nach Potsdam kommen. Unter dem Thema „Auf den Spuren Goethes in Rom“ geht sie ein auf die Bedeutung von Goethes Romaufenthalt als ästhetische Erfahrung und darüber hinaus auf

Neuer Freundeskreis Potsdam-Perugia gegründet

Am 9. März 2016 hat sich in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums in Potsdam der Freundeskreis Potsdam-Perugia gegründet. Die 18 Gründungsmitglieder wollen sich dafür engagieren, die Partnerschaft zwischen der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam und Perugia, der Hauptstadt der italienischen Region Umbrien, mit