Ein Potsdamer in Perugia

Ein Potsdamer in Perugia

Karl-Heinz Konrad, ein Mitglied des Freundeskreises Potsdam-Perugia, verbringt gerade vier Wochen in Perugia. Er hat ein Stipendium unserer Partnerstadt Perugia erhalten und ist für diese Zeit an der Università per Stranieri, der Ausländeruniversität, eingeschrieben, um dort Italienisch zu lernen. Er berichtet

Spendenaufruf „Perugia ist nahe“ für die Opfer des schweren Erdbebens in Italien

In der Nacht vom 23. zum 24. August wurde Mittelitalien von einem schweren Erdbeben erschüttert. Hunderte Menschen ließen dabei ihr Leben und verloren ihr Zuhause, ihre Existenz. Auch Potsdams Partnerstadt Perugia lag inmitten des Epizentrums des Erdbebens. Laut Aussagen der

Goethe in Rom: “Alles wie gedacht, und alles ist neu”

Goethe in Rom: “Alles wie gedacht, und alles ist neu”

Im Herbst 1786 kam Johann Wolfgang von Goethe auf seiner “Italienischen Reise” nach Rom. Er wohnte dort in einer Künstler-WG des deutschen Malers Tischbein, der auch eines der bekanntesten Porträts von Goethe malte. Mit diesem Bild begann dann auch der

Potsdamer Bürgerinnen und Bürger zu Gast in Perugia

Eine Delegation aus Potsdam wurde gestern vom Bürgermeister von Perugia, Andrea Romizi, in Potsdams Partnerstadt begrüßt. Die noch vom inzwischen aufgelösten Verein Il Ponte organisierte und von Marie-Luise Döring geleitete Gruppe von Potsdamer Bürgerinnen und Bürgern folgte einer Einladung des

Weniger Flüge nach Perugia

Wie verschiedene Medien berichten, stellt Alitalia die Verbindung Perugia-Rom ein und ersetzt die Flüge vorerst durch Buszubringer (die allerdings Alitalia-Passagieren vorbehalten sind!). Der Bus verkehrt ab 18. April 2016 dreimal täglich und braucht 2 Stunden 45 Minuten von und nach

Die zehn besten Pizzerien Perugias 2016

Die Auswahl an Restaurants und Pizzerien in Perugia ist groß und gerade für den nur gelegentlichen  Besucher der Stadt unübersichtlich. Gut also, wenn man etwas Hilfe bekommt. Wir haben uns vorgenommen, das mit dem einen oder anderen Beitrag zu tun.

Erste Veranstaltung des Freundeskreises am 3. Mai 2016

Erste Veranstaltung des Freundeskreises am 3. Mai 2016

Frau Professor Gabriella Catalano von der Universität Rom wird zu einem Vortrag nach Potsdam kommen. Unter dem Thema „Auf den Spuren Goethes in Rom“ geht sie ein auf die Bedeutung von Goethes Romaufenthalt als ästhetische Erfahrung und darüber hinaus auf

Neuer Freundeskreis Potsdam-Perugia gegründet

Am 9. März 2016 hat sich in der Wissenschaftsetage des Bildungsforums in Potsdam der Freundeskreis Potsdam-Perugia gegründet. Die 18 Gründungsmitglieder wollen sich dafür engagieren, die Partnerschaft zwischen der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam und Perugia, der Hauptstadt der italienischen Region Umbrien, mit